Slowakische Luftverkehrs-Gesselschaft, A.G. Bratislava.

 

Executive Officer Ján Gonda. Vorsitzender des Vorstands Dr. römisch-katholischer Priester Dr. Belo Kováč Titel Bürgermeister von Bratislava. Začiatkom roku 1940 ho pri príležitosti už oficiálneho otvorenia svojho úradu navštívil na radnici splnomocnenec švajčiarskej centrály pre rozvoj hospodárstva (SZH) v Bratislave Hans Keller. Vorstandsmitglieder o.i. Obers.lietn. GST. Emil Novotny, Mjr. Int. Ladislav Kasl. 
Enterprise fliegen Menschen und Gepäck, Post, Waren verkauft Tickets derzeit Prozesse zu allen bedeutenden europäischen Spur von Freunden, oder neutralen Ländern: in Deutschland, Italien, Ungarn, Rumänien, Bulgarien, Schweden, Finnland, Norwegen, Österreich, Spanien und Portugal.

Seine Eminenz ThDr. Karol Kmeťko war ein Anhänger der Luftfahrtindustrie slowakischen und war in 1941 den frühen Tagen des Unternehmens - Fabrik Flugzeug Ing. Jaroslav Mráz Nitra.

Ab dem 1. Januar 1944 war ein Oberst der Generalstabs Alojz Ballay zum Kommandeur der Luftwaffen. Er wurde der höchste Verwaltungsbehörde der zivilen Luftfahrt. Als Vorstandsmitglied der slowakischen Flugzeugfabrik Flugzeug in Trenčianske Biskupice helfen bei der Umsetzung der Luftfahrt Produktion in der Slowakei. Als Kommandant Luftwaffe einschließlich der Bemühungen der slowakischen Luftstreitkräfte zu modernisieren. Er absolvierte die Militärpilotenausbildung . Verbietet die Verwendung slowakischen Kämpfer gegen den alliierten Luftstreitkräfte. Nach der Gründung der Ost-Armee mit Sitz in Prešov 1944 zugeteilt er diese "Gruppe von
Luftstreitkräfte ", des Kampfes und Kurier Flugzeuge und Flak-Artillerie zusammengesetzt zu unterstützen.

Stavba kolkárne vo Vojenskom rekreačnom stredisku pre frontových vojakov a ich rodiny na Železnej studienke v roku 1944. 

Die Welt ist klein

Juliana Gräfin Hunyady - Paolus Sandor de Szlavnicza

Prince Klemens Wenzel Nepomuk Lothar von Metternich - Móricz Graf Sandor de Szlavnicza

Gründer des ungarischen Roten Kreuz Großmeister (1896) Imre Baron Ivanka von Draskócz und Jordánföld, der Gründer des Roten Kreuzes in Ungarn, ist ein Familienmitglied der Familie Ondrejkovič durch Esztera Ivanka de Draskócz und Jordánföld, die Mutter des Bezirksrichters Trenčín, Stephan Sandor von Szlavnicza. So arbeitete beispielsweise die Enkelin von Stephan Sandor von Szlavnicza, Anna Ondrejkovičová, für den Roten Kreuz- und Rettungsdienst für den Bezirksnotar Rudolf Mičura. Bei der Behandlung der Kranken in Dlhé Pole und Turzovka wurde die Typhus-Epidemie infiziert und 1917 starb.  

Pauline Metternich Sandor - Comitatus Jurassor Stephanus Sandor de Szlavnicza - Anna Ondrejkovics geb. Sandor de Szlavnicza - Bezirks Notar Stephanus Ondrejkovics

Präsident  T. G. Masaryk - Alica Masaryk - Präsident des Obersten Gerichtshofs Dr. Martin Mičura - Bezirks Notar Stephanus Ondrejkovics - Dr. Aladár Ondrejkovič - Erzbischof ThDr. Karol Kmeťko

Präsident T. G. Masaryk - Dr. Karel Baxa - Dr. Eva Raisová geb. Baxa - Minister der Justiz JUDr. Stefan Rais.

1927, 27 September, Prag. Frage Prag Bürgermeister JUDr. Karel Baxa auf Milada Horáková erhalten in Verbindung mit der Annahme der kommunalen Dienstleistungen. SCA Prag, Polizeipräsidium Fund 

Herrensalon in die Residence der Bürgermeister von Prag Dr. Karel Baxa wachsen, wo sein einziges Kind Dr. Eva R. Baxová   

Botschafter Jozef Korbel - Madeleine Korbel Albright geb. Marie Jana Korbel on May 15, 1937 - ataché und Herausgeber Andrej Vrbacký - Edita Vrbacká geb. Ondrejkovič - Mária Ondrejkovičová geb. Turba - Bratislava Bürgermeister Stefan Turba -  Haupt Bürgermeister von Stadt Bratislava Dr. Stefan Ravasz

Regional President Dr. Jozef Országh - Viera Fraštacká geb. Országh - Vice-Chairman des Board of Commissioners Rudolf Fraštacký - Unternehmer Alexander Kerney - Gizelle Kerney geb. Ondrejkovič

Unternehmer Alexander Kerney - Gizelle Kerney geb. Ondrejkovič - Unternehmer Milton E. Harris

Jakob Büchler - Rabbi Adolf Büchler - Unternehmerin Charlotte Stiglitz geb. Büchler - Joseph Büchler - Tessie Roths.

Unternehmer Wilhelm Stiglitz - Sergeant aspirant in der RAF Jozef Politzer - Komponist Júlia Ličko geb. Stiglitz - Photograp und Editor Irena Blühová - Komponist Janko Matuška - Maler Imro Weiner-Kráľ - Dr. Viktor Pavella

Sergeant aspirant in der RAF Jozef Politzer - Komponistin Júlia Ličko geb. Stiglitz - Alžbeta Ondrejkovičová geb Ličko - Oberstleutnant Aladár II. Ondrejkovič.

Unternehmer Ján Ličko II - Komponist Júlia Ličko geb. Stiglitz - Slovak Air Force Oberleutnant Karol Ličko - Herausgeber und Übersetzer Pavel Ličko - Schriftsteller Alexander Solženicyn  

Historiker František Palacký - Komponist Franz Liszt - Komponist Franz Schubert - Dr. František Ervín Csúzy - Kamila Csúzy geb. Ondrejkovič

Johanna OPPENHEIM (b. 29 October 1896, d. 4 June 1982) married Sandor KUNSTADT (b. 9 September 1882, d. 24 February 1964), Gertrud KUNSTADT (b. 5 November 1918) married Joseph Büchler b. 25 August 1912, d. 1994),

James Buchler :  -  Marr :  28 FEB 1819 - Preble Co, OH  Died :  -  Father :   Mother :    Wife :  Sarah Sally Linc.  Born :  ABT 1802 - Ky  Died :  - Father :   Thomas Jefferson Linc. Mother :   Martha Gee    

 JUDr. Milada Horáková Studium an der Juristischen Fakultät der Karls-Universität. 1927-1940 arbeitete in der Zentrale der sozialen Hauptstadt Prag, ab 1929 Mitglied und Amtsträger Cs. NSDAP, 1939, aktiv im antifaschistischen Widerstand in der politischen Zentrale, wurde schließlich ein Mitglied des Petitionsausschusses "Forever Faithful". 02. 08. 1940 von der Gestapo verhaftet, in Pankrac in der Kleinen Festung in Theresienstadt inhaftiert. Verurteilt 1944 in Dresden zu 8 Jahren Gefängnis durch das Ende des Krieges im Gefängnis Aichach in der Nähe von München. 20. 05. 1945 kehrte er in seine Heimat, das Zentralkomitee 1945-48 Mitglied des Cs. Nationalsozialistische Partei, Mitglied der Nationalversammlung, Vorsitzender, Cs. Women\'s Association und der stellvertretende politische Gefangene befreit. 10. 03. 1948 gab ein parlamentarisches Mandat, hat aus dem politischen Leben gegangen und arbeitete als Sozialarbeiterin Ústøedního National Committee, der wichtigsten Stadt Prag. 27. 09. 1949 verhaftet, 08. 06. 1950 in den Staat erfundenen von einem Gericht in Prag wegen angeblichen Hochverrats und Spionage für die Todesstrafe verurteilt. 03. 07. 1968 schaffte das ursprüngliche Urteil, 1990 rehabilitiert.   

Autor des Sports Club Slávia Bratislava hat seine Schwester Tanja, Republik Jugendmannschaften Meister im Schwimmen gebracht. Kontrast, brachte der Autor in den Club Mittschuler Benkovič Marián und Vladimír Miller (seine Mutter, Mrs. Viera Millerová geb. Čáslavská, Chefredakteur (Jahre 1942-43 Sekretärin des Ministeriums für Wirtschaft), ihr zweiter Mann war Präsident der Tschechoslowakei Dr. Gustav Husák). Frau Viera Millerová, damals Redakteur des Glaubens Husáková arbeitete in den Büros der Pravda in Strasse Cs. Armee in den ehemaligen Herausgeber der politischen Literatur. Sein Direktor war Irena Blühová, Frau von Imro Weiner-Kráľ und Schwester-in-law Dr. Viktor Pavella (Vater des Autors, einen Zeugen bei der Hochzeit in 1944) Klassenkamerad Autors Großmutter (und ihre Cousine Marta Hladká) und Gründer des slowakischen Reportage Fotografie. Autor Mitschüler als ihr Sohn hatte manchmal die Gelegenheit, das Innere linken intellektuellen Umfeld der slowakischen Elite DAV Mr. Josef Miller and Mrs Viera Millerová zu beobachten. Ihre Art zu denken und familiären Umgebung sind völlig anderes Modell als die höchsten slowakischen katholischen Kreisen kommenden patriarchale Ondrejkovič Familie und vor allem Turba. Vielleicht ein wenig mehr Gedanken des Autors Mutter Großfamilie Wangen, Stiglitz und Buchler.

Erklärung: Jozef Lexa, stellvertretender Direktor der Versicherung "TATRA" Underwriting participations, Bratislava. Andrej Hajnovič Produktion von Gold und Silber Waren an Händler, Bratislava. Col. gen. st. Štefan Jurech militärischen ataché und Mitglied des Board Business - Antimon-Bergbau-und Hütten - A.G., Banská Bystrica. 18.08.1982 Bratislava Honorar Konzul Danische und Swedische Konigkeit, letzte Haupte Burgermeister von Bratislava Dr. Štefan Ravasz (related von Famielie Ondrejkovics).  ;  Ataché von Swiss Konfederation in Bratislava Hans Keller ; 

Quelle: JUDr. Eva Raisová geb. Baxová ;  Marta Hladká geb. Raisová ; Lady Gizelle Kerney ; Erzbischof Ján Sokol 19.01.2001 Bratislava ; Alexander Bachnár ; Júlia Ličková geb. Stiglitz ;

♫ Cary Grant & Jean Arthur at the piano   ;

 

 

 

 

Aktualisiert: 16.10.2019